Woody Herman

Einmalige Tonband - Interviews und Gespräche

Alle Gespräche mit den Künstlern wurden live aufgenommen, ohne vorab thematisch fixiert worden zu sein. Darum wirken sie natürlich und spontan. Und: Ob von noch lebenden oder inzwischen verstorbenen Künstlern, die Stimme ist der höchste Erinnerungswert an einen Menschen und die Situation, in der er sich geäußert hat. Die Ausstrahlung über die Stimme ist oft höher zu bewerten als der (manchmal durch die Zeit überholte) Inhalt.


Jazzstars | Gesamtliste mit mehr als 250 Künstlern


Material über Woody Herman

Interview mit Woody Herman 1977


Interview mit Woody Herman

Ein Gespräch mit Big Band Leader Woody Herman aus Anlass seiner Tournee zu seinem 40jährigen Bühnenjubiläum. "Herds" nannte er seine Bands, im Jahre 1977 spielt er mit der Thundering Herds. War das Konzert in der Carnegie Hall von New York für ihn der Höhepunkt dieser Welt-Tournee? wird er gefragt. Ein grosses Ereignis, ja, denn viele Musiker, die vor Jahren bei ihm gespielt haben, waren als Gäste im Publikum, so Stan Getz oder Zoot Sims. Der absolute Höhepunkt in seiner Laufbahn war ein Konzert in der Carnegie Hall im Jahr 1945, als Igor Stranwinsky im Publikum sass, der für ihn ein Stück komponiert hatte. Woody Herman war die Band mit den meisten Musikern. Etwa tausend hat er im Laufe der Jahrzehnte "verbraucht". Er informiert darüber, woher er diese Spitzenkräfte bekam, denn die Herman-Band galt als eine der perfektesten der Welt. Und wenn er neue Musiker engagiert hatte, wie lange musste er mit ihnen proben, bis sie fit waren? Überhaupt nicht, entgegnet er. Geprobt wurde nie, es gab höchstens Satzproben, die die Musiker unter sich vereinbarten. Die waren alle so gut, die "fegten einfach los". Wie er die Zukunft sieht, wenn die Letzten der ganz Grossen der Big- Band- Ära abtreten? Es gibt eine Zukunft, wenn Schallplattengesellschaften, Rundfunk und Fernsehen kooperieren, sagt er. - Haben sie aber nicht...

Gesamtlänge ca. 7 Min.30 Sek. (Tonband)

Englisch mit deutscher Übersetzung

Originalton ohne Überblendungen, durch die Übersetzung wird die Stimme des Künstlers nicht überdeckt.

Hörprobe ( Copyright, Weiterverwendung in Rundfunk, Fernsehen und Internet untersagt. Bei Wiedergabeproblemen gibt's hier Hilfe )

Bei Interesse können sie hier Informationen anfordern.


Zurück zur Gesamtliste

Wichtiger Hinweis, falls Sie einen Link auf diese Seite setzen möchten:

Bitte verwenden Sie nicht die eventuell in der Adresszeile ihres Browsers
angezeigte Adresse des Framesets, sondern die korrekte Adresse dieser Seite:

http://www.jazzstars.de/herman.htm


Stand: 30.07.2003, Impressum

Werbung:
Hamburg Musicals
Zeitschriftenabonnements